Projekttage der 1. Klasse in Raabs/Thaya

Die 1. Klasse verbrachte zwei erlebnisreiche Tage in Raabs/Thaya.
Am ersten Tag stand ein Kanuworkshop auf dem Programm, bei dem die Kinder viel über das Verhalten am Fluss und im Kanu lernten und sich mit der Paddel- und Steuertechnik vertraut machten, bevor sie gemeinsam mit einem Kanu im Rückstaubereich der Thaya paddelten. Mit Fässern, Gurten, Schnüren und Rundhölzern wurde am Nachmittag mit vereinten Kräften ein Floß gebaut. Danach ging die ganze Klasse gemeinsam auf Schatzsuche. Bei den kooperativen Teamspielen ging es darum, gemeinsam verschiedene Aufgaben zu lösen. Dies gelang auch nach anfänglichen Schwierigkeiten wirklich gut.