Sport

TT-Schülerliga Regionalqualifikation

Die NMS Weitersfeld TT-Mannschaft mit Fabian Mattejka, Alexander Dundler, Klemens Dundler (alle 4.Klasse) und Emanuel Plessl (3.Klasse) stellten sich der Herausforderung, am Regionalqualifikationsturnier in der Sporthalle der Sportmittelschule in Zwettl teilzunehmen. Unsere Burschen vertraten unsere Schule ehrenhaft und erreichten von 10 Mannschaften den 5. Platz.

Vielen Dank an Vater Andreas Plessl für die Begleitung und kostenlose Beförderung.

Cross Country Bezirksmeisterschaften in Eggenburg

Die Cross Country Bezirksmeisterschaft fanden bei richtigem “Crosslaufwetter” in Eggenburg statt. Es war windig, regnerisch und sehr kühl. Die Strecke um den Fußballplatz des SK Eggenburg war gekennzeichnet durch einen kurzen, aber steilen Anstieg und einigen rutschigen Kurven.

Dominiert wurden die Bewerbe – wie erwartet – von den Athleten der Sportmittelschule Gars.

Unser Team, das durch den Ausfall der 4. Klasse wegen der berufspraktischen Tage stark geschwächt war, schlug sich tapfer.

Ergebnisse:

Die Mädchen der 5. + 6. Schulstufe (1600 m) erreichten  ebenso wie Burschen der 5. + 6. Schulstufe (1600 m) den 4. Platz in der Mannschaft.

Toll schlugen sich unsere Mädchen der 7. Schulstufe: Sie liefen als 3. aufs Stockerl.

2016-10-11-09-43-52  2016-10-11-09-57-48 2016-10-11-10-28-32  2016-10-11-10-40-17 2016-10-11-11-07-52 2016-10-11-11-12-17  2016-10-11-11-17-33

TT – Schülerliga Qualifikation

Mit 2 Burschenmannschaften nahmen wir an der Tischtennis-Schülerligaqualifikation zur Landesmeisterschaft teil. Austragungsort war die große Sporthalle in Horn. Organisiert wurde die Veranstaltung, an der Schülerteams aus den Bezirken Horn, Krems, Zwettl, Gmünd und Laa teilnahmen, in Zusammenarbeit mit der TT-Hobby Langau und der TT-Union Horn. NMS Weitersfeld 2 schaffte in der Vorrunde den 3.Platz.

Die begeisterten TT-Spieler: Mattejka Fabian, Dundler Alexander, Dundler Klemens; Geist Thomas, Leidenfrost Kilian, Budeanu Alexandru

Schulsport Tischtennis

Bei den diesjährigen Tischtennis-Schulmeisterschaften waren vor allem die Schüler vertreten, die fast jeden Schultag in der Früh in der Pausenhalle trainieren.
An den gezeigten Leistungen bemerkte man die Freude an diesem Ballsport, alle waren mit großem Einsatz dabei.
Austragungsort war wieder einmal die Sport-u. Freizeithalle Langau, wo uns der TT-Hobby-Verein Langau (Hr. Robert Schöbinger) das gesamte TT-Equipment kostenlos zu Verfügung stellte und uns auch bei der Abwicklung des Turniers unterstützte. Heuer bekamen wir sogar Besuch vom Langauer Bürgermeister Franz Linsbauer, der sich gleich von der Begeisterung der Aktiven anstecken ließ.

A-Bewerb: 1.Platz Kilian Leidenfrost (3.Klasse), 2.Platz Marc-A. Frischauf (4.Klasse), 3.Platz Fabian Mattejka (2.Klasse)

B-Bewerb: 1.Platz Thomas Geist (3.Klasse), 2.Platz Alex Dundler (2.Klasse), 3.Platz Florian Toifl (3.Klasse)

 

[tribulant_slideshow post_id=”5375″]

Tischtennis-Schulmeisterschaften

20 Teilnehmer kämpften um den begehrten Titel eines “Tischtennis-Mittelschulmeisters”.
Austragungsort war die Sport-u. Mehrzweckhalle Langau, wo uns der TT-Hobby-Verein Langau (Hr. Robert Schöbinger) das gesamte TT-Equipment kostenlos zu Verfügung stellte und uns auch bei der Abwicklung des Turniers unterstützte.

1. Platz: Michael Leidenfrost (3. Klasse)
2. Platz: Patrick Krehan (3. Klasse)
3. Platz: Stefan Rockenbauer (3.Klasse)
4. Platz:  Christian Toifl (2.Klasse)

Ehrenpreis: Claudia Österreicher, die als einziges Mädchen dabei war.