Fotoalben

Leichtathletik-Mannschafts-Wettkampf

Das Warten hat sich gelohnt – am Tag des Leichtathletik-Wettkampfs in Horn strahlte die Sonne mit den Kindern um die Wette.

Nachdem sich die Nervosität gelegt hatte, wurde es ein toller Vormittag und viele konnten ihre Leistungen steigern. Vor allem aber konnten wir den tollen Sportplatz nutzen.

In den Pausen gab es Handstand- und „Brücken“-Training. Auch die Horner Störche konnten wir beobachten.

Tolle Leistungen erbrachten alle unsere Mannschaften, unsere „kleinen“ Mädels schafften sogar den dritten Platz. Theresa Stumpf schaffte sogar den zweiten Platz in der Gesamteinzelwertung in ihrer Altersgruppe, Selina Pausackerl erreichte den sechsten Platz.

Gratulation an alle – es war ein toller Wettkampf –  an einem wunderbaren Tag – an einem perfekten Ort – wir kommen wieder!!!!

LA001 LA002 LA003 LA004

WP_20160509_11_11_56_Pro WP_20160509_10_13_27_Pro WP_20160509_10_11_37_Pro WP_20160509_10_07_15_Pro WP_20160509_09_47_59_Pro WP_20160509_12_17_55_Pro WP_20160509_11_57_36_Pro WP_20160509_10_45_23_Pro WP_20160509_10_35_03_Pro WP_20160509_10_26_10_Pro WP_20160509_10_26_18_Pro WP_20160509_10_20_34_Pro

Erfolg bei Mathematik-Wettbewerben

Pangea Mathematik Wettbewerb

Heuer haben fast 30 000 österreichische Schülerinnen und Schüler an diesem europaweiten mathematischen Wettkampf teilgenommen. Alle SchülerInnen unserer Schule stellen sich diesem Bewerb. Dabei schafften sieben unserer Kinder den Sprung unter die besten 100 in Niederösterreich:

Alexander Schrenk 41., Sebastian Plessl 44. Leonhard Harasleben 49. Markus Kluka und Tobias Mitterbauer jeweils 59. Alexander Schrenk 64. und Alexander Schaller 95.

Kaenguru der Mathematik

Die Teilnahme am Känguru-Wettbewerb erfolgte freiwillig – es nahmen heuer 34 Schüler der NNÖMS Weitersfeld teil.

In der Kategorie Benjamin (5. + 6. Schst.) schaffte Lena Neuwirth mit 96,25 von 120 Punkten einen Schulrekord. Niklas Heichinger kam mit beachtlichen 83,75 Punkten auf den 2. Platz.

Bester aus der 1. Klasse war Alexander Schaller (62 Punkte).

In der Kategorie Kadett (7. + 8. Schst.) erreichte Markus Kluka mit 104,75 von 150 Punkten ein beachtliches Ergebnis für einen Schüler der 3. Klasse.

Beachtlich auch Tobias Mitterbauer mit 99,75 und Leonhard Harasleben mit 83,75 Punkten.

In der 4. Klasse waren Florian Toifl knapp vor Lisa Krehan die besten Mathematikerinnen.

Neues aus Bewegung und Sport

Um noch mehr Möglichkeiten des Geräteturnens kennen zu lernen und auszutesten, wurde ein Trapez angekauft. Dieses kann an den Ringen montiert werden und eignet sich für einfache aber auch komplexe Bewegungsaufgaben, welche allen Kindern Spaß machen – das zeigen auch die Fotos deutlich!

Auf den anderen Fotos sieht man wie viel Spaß die unterschiedlichen Geräte machen, vor allem beim “Piratenspiel”. Alles ausprobieren zu können heißt neue Erfahrungen zu sammeln, das ist wichtig für das Fitbleiben und die Beweglichkeit unserer SchülerInnen. Vor allem Mut zu haben und den Mut aufzubringen Neues auszuprobieren stellt eine wichtige Erfahrung dar, welche auch im Alltag hilft z.B. beim Vermeiden von Stürzen.

 https://youtu.be/dggTpFVe7zY

Flurreinigung

Im Rahmen der Flurreinigungsaktion  zeigte sich heuer die 1. Klasse der NMS Weitersfeld sehr motiviert und sammelte einige Säcke an Müll!