Allgemein

Lange Nacht der Weiterbildung & Schulinformationsmesse

Heuer fand unsere Schulinformationsmesse in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Weitersfeld im Rahmen der „Langen Nacht der Weiterbildung“ statt.
Die Eröffnung dieser fand am Hauptplatz durch das Schulorchester der NMS Weitersfeld – in Kooperation mit der Musikschule Retz unter der Leitung von Karoline Schöbinger – und einem Ensemble der Jugendkapelle Weitersfeld statt. Bürgermeister Reinhard Nowak begrüßte die zahlreich erschienen Besucher und die Ehrerngäste: Vizekanzler Justizminister Dr. Wolfgang Brandstetter, Landtagsabgeordneten Jürgen Maier, die Initiatoren und Organisatoren der Veranstaltung Ernst Mischling und die Leiterin des Bibilodreiecks Sabine Neunteufl, die Schulleitung und die Lehrer/innen der NMS Weitersfeld, die Altbürgermeister – Werner Neubert und Willibald Jordan -, den Regionalmanager Ing. Mag. Roland Deyssig, die Direktoren der Berufsschulen – Christine Stöger von der LBS Geras und Armin Bauer von der LBS Eggenburg, Günter Kastner – Leiter des Referates Schule und Hochschule der AKNÖ, die Vertreter aller Berufsbildenden Mittleren und Höheren Schulen und die Vertreter der Betriebe.
Nach dem gemeinsamen Entzünden wurde das „Feuer der Bildung“ zu allen Veranstaltungsorten getragen.
In der NMS präsentieren die Schülerinnen und Schüler der 4.Klasse ihre Erfahrungen, die sie bei ihren berufspraktischen Tagen sammeln konnten und Herr Günter Kastner von der AKNÖ informierte über die „Ausbildungspflicht bis 18“. Für die Ehrengäste war danach die Verkostung des „Wohlviertlers 2017″ obligatorisch. Anschließend standen Vertreterinnen und Vertreter von 14 weiterführenden Schulen für die interessierten Schüler und Eltern zur Verfügung.

Herzlichen Dank an alle Schüler, Eltern und Lehrer – nur durch eine gute Zusammenarbeit können wir die weitere „richtige“ Schul– bzw. Ausbildungswahl unserer Schülerinnen und Schüler wahrscheinlicher machen.

 

K1024_DSC09771 K1024_DSC09787 K1024_DSC09803 K1024_DSC09815 K1024_DSC09817 K1024_DSC09831 K1024_DSC09842 K1024_DSC09843 K1024_DSC09847 K1024_DSC09848 K1024_DSC09850 K1024_P1080755 K1024_P1080771 K1024_P1080773 K1024_P1080778 K1024_P1080784 K1024_P1080792 K1024_P1080796 K1024_P1080802 K1024_P1080804 K1024_P1080805 K1024_P1080806 K1024_P1080811 K1024_P1080812

Schulerkundung in der HTL Hollabrunn

Nach der herzlichen Begrüßung durch Herrn Direktor Dipl.-Ing. Wolfgang Bodei und Herrn Werkstättenleiter Ing. Thomas Stiedl und nach einem informativen Film über die Schule konnten die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse alle Abteilungen der HTL und auch die Abteilungen der privaten HTL für Lebensmitteltechnologie kennen lernen. Sowohl Lehrer als auch Schüler agierten als Führer durch die Schule und standen für alle Fragen unserer Schüler gern zur Verfügung. Selbstverständlich konnte auch einiges ausprobiert und so das Interesse für Technik verstärkt werden.

K1024_20171117_114654 K1024_20171117_115358 K1024_P1080752 K1024_P1080740

Tag der offenen Tür am 24.11.2017

Am Tag der offenen Tür konnten unsere Besucher aus den Volksschulen einen Einblick in unsere Schule gewinnen.
Die Gäste wurden mit einem Musikstück begrüßt und durften den Cup-Song selbst ausprobieren. Danach ging es auf eine musikalische Fantasiereise. Im „Fitness und Health Club” konnten die Schülerinnen und Schüler die Küche und deren Arbeitsgeräte, die Ernährungspyramide und viele Lebensmittel in englischer Sprache kennen lernen. Für die gemeinsame Pause der Kinder wurden Aufstriche zubereitet sowie verschiedenes Gemüse, Käse und Wurst geschnitten.
Bei der Mathematik-Station durften die Kinder zunächst einmal die „schöne Mathematik“ bestaunen. Dabei waren sie von faszinierenden Zahlenspielereien sichtlich beeindruckt. Anschließend konnten sie mit Hilfe der NMS-Schüler im Internet ein kurzes Online-Quiz auf logoprima versuchen. Danach ging es weiter mit Geometrie und dem Versuch eine vorgegebene Figur richtig zu verkleinern. Schließlich bekam jedes Kind ein Arbeitsblatt mit Kopfrechnungen mit nach Hause.
Für Bücherwürmer gab es einige Rätsel zu lösen, z.B. welche Titel zu welchem Buch gehören und wie wohl die ersten Sätze eines Buches lauten. Auch ihr Wissen über die Helden der Kinderbücher konnten die Kinder unter Beweis stellen. Im Forschungslabor „Einstein” durften die zukünftigen Schüler und Schülerinnen ein paar Versuche ausprobieren, tanzende Rosinen beobachten, Schwedenbomben vergrößern, ihre blau eingefärbte Spucke und auch Pantoffeltierchen unter einem Mikroskop anschauen, lustige Leseübungen absolvieren und optische Täuschungen bestaunen und auch selbst herstellen. Es krachte auch, als sich eine Kunststoffflasche wie von Geisterhand angetrieben plötzlich zusammenzog …
Den Abschluss bildete der Parcour „Active Kids” im Turnsaal, wo unsere Besucher viele Turngeräte ausprobieren und sich noch so richtig austoben konnten.

Danke für euren Besuch, liebe Volksschulkinder! Wir freuen uns auf euch!

 

Besuch im Fernheizwerk

Im Zuge der “Langen Nacht der Weiterbildung” besuchten unsere Schüler und Schülerinnen das Weitersfelder Fernheizwerk. Herr Mader erklärte uns die Entstehung und Funktionsweise. Wir durften in den ca. 1000 Grad heißen Verbrennungsraum schauen. Die Steuerung der 25 angeschlossenen Gebäude erfolgt elektronisch und wird mit dem Computer fernüberwacht.

Lesefrühstück für die Kindergartenkinder

Die “großen” Kinder aus dem Kindergarten Weitersfeld genossen ihren Besuch in der NMS sichtlich.
Nach einer Vorleserunde, dem Basteln eines Bücherwurm-Lesezeichens und einem Besuch in der Buchausstellung gab’s noch eine kleine Jause für unsere Gäste.

Danke für euer Kommen! Ihr wart tolle Zuhörer! :-)