Elisabeth Krottendorfer

Elisabeth Krottendorfer

Bewerben ? – Aber richtig!

Um das zu üben, stand für die SchülerInnen der 4.Klasse der Workshop „Bewerbungstraining“ im Rahmen des BO-Unterrichts auf dem Programm.

Einen ganzen Vormittag lang wurden Bewerbungsgespräche, richtiges Vorstellen, das Begrüßen und Telefonieren mit „Firmenchefs“ geübt. Monika Schermann und Robert Kafenda von der AK NÖ gaben dazu wertvolle Tipps aus der Praxis.

Ein wesentlicher Punkt war natürlich auch das nochmalige Zusammenfassen der eigenen Fähigkeiten. In Gruppenarbeiten erarbeiteten die SchülerInnen, was vor und während eines Bewerbungsgespräches nötig ist, formulierten etwaige Fragen eines Chefs  sowie eigene Fragen – dann stand einem „Bewerbungsgespräch“ nichts mehr im Wege.

Projekt „Bewegte Klasse”

Informatives und kreatives Jugendtheater der AK Young zum Thema Alkohol

Ist „Alkohol“ ein Thema bei Jugendlichen? Ja, denn die Auswirkungen können weitreichend und lebensverändernd sein. Und genau dort setzt das AK YOUNG Jugendtheater an. Mit „TILT“ übersetzt das Kontaktiertheater das aktuelle Thema in Jugendsprache.

Das Theaterstück TILT basiert auf einer wahren Fallgeschichte und behandelt das Thema Alkohol und die oft tragischen Folgen des Alkoholkonsums. Zum Inhalt: Tim liegt nach einem schweren Autounfall im Koma. Er durchlebt nochmals die letzten Monate seines Lebens. Seine Probleme hat er mit Alkohol bekämpft. Wird er überleben? Wird er einen Neuanfang schaffen?

Die SchülerInnen der NMS Weitersfeld wurden von den SchauspielerInnen interaktiv in das Stück einbezogen und zum Mitdenken und Mitmachen angeregt. Wie wichtig die Auseinandersetzung mit dem Thema „Alkohol“ für jungen Menschen ist, zeigte das rege Interesse der SchülerInnen und die anschließende ernsthafte Diskussion mit den Akteuren.

Faschingsnarren unterwegs!

Der Spaß kam am Faschingdienstag wie immer nicht zu kurz. Die Klassen beeindruckten mit lustigen Darbietungen und durften bei verschiedenen Wettkampfspielen gegeneinander antreten. Die traditionelle Faschingsdisko durfte natürlich auch nicht fehlen. Herzlichen Dank dem Elternverein für die leckere Jause! Obwohl an dem Tag ganz viele Reinigungskräfte durch unser Haus fegten, hatte unser Schulwart an diesem Tag mehr Arbeit als sonst. Er nahm es mit Humor – so wie alle an diesem Tag!