Susanne Kahrer

Physik @ home

Teesackerlrakete im Physikunterricht kennen gelernt und zu Hause von Anna-Lena und Laura (1. Klasse) nachgebaut.

Muttertag

Wir wünschen schon jetzt allen Müttern alles Gute zum Muttertag mit diesem kleinen Gruß!

MuttertagskarteMicrosoftTeams-image (2)

Rainbowtrail – Mit Regenbögen Hoffnung machen

pizapDie Zeiten der Corona-Krise sind turbulent, um in diesen Zeiten dennoch Hoffnung schöpfen zu können, haben sich Menschen in Großbritannien eine schöne Aktion überlegt um Corona zu trotzen: #RainbowTrail.

Die Schülerinnen und Schüler gestalten einen “Regenbogen Weg” an ihren Fenstern, vor ihren Häusern oder in ihren Gärten.  Andere Kinder  können sich dann bei ihren Spaziergängen an den Regenbögen erfreuen, diese zählen bzw. neue finden.

2020-04-27_19.02.182020-04-27_13.07.33

 

 

 

 

 

 

MicrosoftTeams-image (1)

WhatsApp Image 2020-04-21 at 14.53.18

 

 

Lehre? Respekt! – Berufsinformation

Auch heuer durften wir wieder Vertreter der Lehrlingsoffensive LEHRE? RESPEKT! der WKNÖ in unserer Schule begrüßen!

Der Vortragende Patrick Derfler stellte den Jugendlichen die Plattform www.lehre-respekt.at vor. Er erklärte das duale System der Lehre und zeigte ihnen die große Anzahl an Lehrberufen auf.

Die Schülerinnen und Schüler wurden umfassend über die Vorteile einer Lehre, dessen Anforderungen aber auch über den möglichen Karriereweg nach einer Lehre informiert.

 

Frau Helga Weiskircher-Luger sowie Herr Johann Dittrich Vertreter der lokalen Wirtschaft berichteten aus der Praxis, was sie von zukünftigen Lehrlingen erwarten, worauf man achten sollte und welche beruflichen Zukunftsaussichten die Auszubildenden haben.

Diese sehr abwechslungsreiche Informationsstunde brachte wichtige Denkanstöße in Richtung Berufswahl.

 

42. Internationaler Raiffeisen Jugendwettbewerb 2012

Auch in diesem Schuljahr haben wir am 42. Internationale Jugendzeichenwettbewerb der Raiffeisenbank mitgemacht. Unter dem Motto „Jung und Alt: Gestalte, was uns verbindet“ haben alle Schülerinnen und Schüler ihre Arbeiten eingesendet.

Wir sind besonders stolz, dass heuer drei Arbeiten unserer Kinder ausgezeichnet wurden.

Wir möchten  Niklas Bauer, Anna Wettcke und Nicole Schaden für ihre Erfolge gratulieren.