Jahres-Archive: 2018

Science Day

Am 01.02. und am 15.02 2018 konnten interessierte Schülerinnen und Schüler einen besonders spannenden Nachmittag an der NMS erleben. Bei dem zweistündigen Workshop „Science Day“ hatten sie die Möglichkeit zu experimentieren und auszuprobieren – für die jüngeren Schüler standen Schleimwürmer, Dampfmaschine, Hexentrank, Nebelwand, Tremorhandschuhe und Löffelbiegen auf dem Programm.

Für die älteren Schüler war es total spannend sich in einem Alterssimulationsanzug zu bewegen, mit einer Rauschbrille in die richtige Richtung zu gehen oder Gegenstände zu ergreifen. Mit Tremorhandschuhen zu schreiben oder sich mit einem Fatsuit zu bewegen stellte sich als große Herausforderung dar. Mit der Trainerin konnte auch das Milgram-Experiment durchgeführt werden.

Diese Nachmittage konnten das Wissen und das Verständnis der Schülerinnen und Schüler erweitern.

 

Faschingsfeier

Der Fasching wurde in der NMS Weitersfeld schwungvoll verabschiedet: mit einem Klassenwettkampf, den die 3. Klassse für sich entscheiden konnte und einem bunten Unterhaltungsprogramm mit verschiedenen Aktivitäten.

 

KinderuniBOKU Tulln

16 Schüler und Schülerinnen besuchten am 17. Jänner die KinderuniBOKU Tulln.
An den interaktiven Stationen konnte man u.a. eine Rauschbrille ausprobieren und Knochen erforschen.
In einem Seminar erfuhren die Kinder, was Lärm in unserem Körper bewirkt. Coole Sache!

 

Psychologe Georg Fraberger besuchte NMS Weitersfeld

Einen besonders aufregenden Vormittag hatten die SchülerInnen am Freitag, dem 12. Jänner 2018, mit Herrn Dr. Mag. Georg Fraberger aus Langau. Er beeindruckte die Kinder vor allem damit, wie er sein Leben ohne Arme und Beine als Psychologe im AKH Wien, Vater von mittlerweile 5 Kindern und überaus selbständigem Agieren meistert, mit einer ansteckend positiven Lebenseinstellung Freude am Leben vermittelte und für Frage und Antwort offen war. Besonders beeindruckt waren die Kids vom Rollstuhl mit Joystick, der ausgezeichneten Schrift mit Links, der abnehmbaren Prothese und von seinem umgebauten Auto, das er selbst lenkt und fährt.

 

 

 

Schitag in Mönichkirchen

Unseren Schi- und Snowboardtag verbrachten wir heuer wieder im Schigebiet Mönichkirchen-Mariensee.
60 SchülerInnen der NMS und 30 Volksschüler nahmen daran teil. Manche probten ihre ersten Schwünge, andere sausten schon bald über die gut präparierten Pisten. Auch bei den Snwoboardern standen einige zum ersten Mal auf dem Brett, während die fortgeschrittenen SchülerInnen schon gekonnt ihre Schwünge zogen. Mit ein paar Muskelkatern und guter Laune im Gepäck ging es nach einem ereignisreichen Tag wieder nach Hause.